Männer die Sex mit Männern haben

Ca. 80 % der Betroffenen sind Männer, die Sex mit Männern haben (MSM). Das MSM-Projekt Gentle Man, ein mittlerweile landesweites Projekt der AIDS-Hilfen, vor einigen Jahren initiiert von der AIDS-Hilfe Freiburg e.V. , hat zum Ziel, den deutlich gestiegenen Zahlen der Neuinfektionen mit HIV in dieser Zielgruppe zu begegnen. Dies soll durch eine Intensivierung der Präventionsarbeit und durch das vermehrte Aufsuchen von öffentlichen Orten, an denen es zu sexuellen Handlungen kommt, geschehen.

Gleichzeitig soll über andere sexuell übertragbare Erkrankungen informiert werden. Ein wichtiges Ziel ist die Verbesserung der Vernetzung innerhalb der Szene und eine möglichst umfassende Bereitstellung von präventionsrelevanten Materialien. Das Projekt soll die Kommunikation innerhalb der MSM-Szene verbessern und dabei helfen, ein selbstbewusstes Leben ohne gesundheitliche Einschränkungen führen zu können.

Ziele

  • Verhindern neuer HIV-Infektionen bei MSM
  • Vermeidung von Infektionen mit Hepatitis und STDs bei MSM
  • Bereitstellung von Basisinformationen
  • Förderung konsequenten Safer-Sex-Verhaltens der Zielgruppe
  • Fördern der Kenntnis des eigenen Serostatus
  • Fördern der sexuellen Gesundheit von MSM

Ergänzende Ziele

  • Fördern der Solidarität zwischen MSM und HIV-positiven MSM.
  • Steigern des Verantwortungsgefühls für sich und andere
  • Identitätsbildung und –stärkung im MSM-Bereich
  • Stärkung der Eigenkompetenz

Angebote

  • Anonyme und vertrauliche Beratung zu HIV, sexuell übertragbare Infektionen und Coming Out
  • Beratung für Betroffene von HIV und sexuell übertragbare Erkankungen
  • Testung auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen (jeden 1. und 3. Montag im Monat von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr)

Hauptamtlicher Ansprechpartner auch für anonyme und vertrauliche Beratungen in der Beratungsstelle ist:

Stefan Zimmermann
Fachbereich Prävention, Beratung und Betreuung von MSM
0761-151 4664-12
stefan-zimmermann@aids-hilfe-freiburg.de

Weitere Informationen zum Landesprojekt Gentle Man unter www.gentle-man.eu