Neues Test- und Beratungsangebot für Migrant*innen

11 Juni 2018

Neues Angebot im Checkpoint Freiburg:

Sprechstunde für Migrantinnen und Migranten mit Dolmetscher*innen

Seit einigen Jahren betreibt die AIDS-Hilfe Freiburg erfolgreich ihre Test- und Beratungsstelle zur sexuellen Gesundheit, den Checkpoint. Ganz neu gibt es nun eine Sprechstunde für Migrantinnen und Migranten, an jedem 3. Mittwoch im Monat, von 14-16 Uhr in der Berliner Allee 29.

Start ist am 20.06.2018.

Das Besondere an diesem niederschwelligen Angebot ist die Möglichkeit, Dolmetscher*innen hinzuzuziehen, wenn die ratsuchende Person weder Deutsch noch Englisch spricht. Dafür ist eine vorherige Anmeldung und Terminabsprache unter 0761/151 46 64 46 oder team-migration@checkpoint-freiburg.de unbedingt erforderlich, um entsprechend planen zu können.

Das Angebot ist anonym und kostenlos.

Neben HIV kann bei entsprechendem Risiko auf verschiedene andere sexuelle Infektionen getestet werden, es gibt außerdem fachkundige Beratung zur sexuellen Gesundheit, zu Schutzmöglichkeiten und ggf. auch zur sexuellen Orientierung. Dadurch, dass Anonymität gewährleistet ist, hoffen wir, auch Menschen zu erreichen, die den Weg in das deutsche Gesundheitssystem scheuen.

Weitere Informationen gibt es bei Bedarf über die oben genannten Kontaktmöglichkeiten.

Autorin / Autor
Robert Sandermann
Robert Sandermann
Aktuelle Blog Themen
Artikel empfehlen