Aktuelle Hygienebestimmungen im Checkpoint Aidshilfe

In Zeiten von Corona müssen natürlich auch wir besonders auf die aktuellen Hygiene- und Kontaktbestimmungen achten. Wir bitten euch deshalb nur nach telefonischer Absprache bei uns im Checkpoint Aidshilfe oder in unserer Test- und Beratungsstelle Checkpoint Plus in der Berliner Allee vorbeizukommen.

Zur Nachverfolgung von Corona-Infektionen, sind wir außerdem verpflichtet die Namen und Telefonnummer von Besucher*innen des Checkpoint Aidshilfe aufzunehmen und 4 Wochen zu speichern bzw. ggf. bei Bedarf an das Gesundheitsamt weiterzugeben. Nach diesen 4 Wochen werden die Daten vernichtet. Alternativ kann man bei uns auch über Luca einchecken und auschecken. 

Wir bitten euch bei unserem Besuch durchgängig eine medizinische FFP2 oder OP-Maske über Mund und Nase zu tragen und diese schon vor Betreten unserer Räumlichkeiten aufzuziehen. Wir haben selbstverständlich auch Desinfektionsmittel für euch bereit, damit ihr euch die Hände desinfizeren könnt.

Mehr Informationen zu eurem Besuch und den bei uns geltenden Hygienebestimmungen bekommt ihr auf checkpoint-freiburg.de.