Die offene Sprechstunde im Checkpoint am Mo, 06.04. wird eine Terminsprechstunde!

Liebe Checkpoint Nutzer*innen,

zur Verringerung der Ausbreitungsgeschwindigkeit des neuen CoronaVirus SARS-CoV-2 möchten auch wir unseren Beitrag leisten und unsere Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckungen unserer Gäste und Mitarbeiter*innen anpassen.

  • Bis voraussichtlich Ende April 2020 wird es keine offenen Sprechstunden geben. Wir bieten weiterhin jeden Montag nach telefonischer Vereinbarung Terminsprechstunden an.
  • Wir bitten unsere Nutzer*innen daher bis auf weiteres, auf Routinetests oder Partnerschaftstests ohne konkreten Risikoanlass zu verzichten und dies zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.
  • Gerne beraten wir Sie telefonisch um über evtl. Risiken zu sprechen um gemeinsam zu entscheiden, ob aktuell eine Testung notwendig ist.
  • Sollten Sie bereits einen Termin mit uns bis Ende April vereinbart haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen.
  • Um die Anzahl der auf unseren Service wartenden Personen zu reduzieren werden wir die Türen schließen sobald die Plätze in unseren Wartezimmern besetzt sind. Kommen Sie bitte nicht früher zu Ihrem Termin aber auch nicht zu spät, so dass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist.
  • Wir möchten sie bitten, wenn Sie Husten oder Erkältungssymptome haben, nicht zu uns zu kommen bzw. den Checkpoint wieder zu verlassen und zu einem anderen Zeitpunkt nach dem Abklingen der Symptome wieder zu kommen!
  • Wir verzichten derzeit, ihnen zur Begrüßung die Hand zu geben.
  • Wir möchten Sie an die Husten- und Niesettikette erinnern, sowie an regelmäßiges Händewaschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und kommen Sie gesund durch das Frühjahr!

Ihr Checkpoint Team