Stellenausschreibung

Die AIDS-Hilfe Freiburg e.V. sucht zum 01.03.2019 oder später  eine*n  Mitarbeiter*in  (w / m /d) für die Bereiche Prävention, Beratung und Begleitung im Zentrum für sexuelle Gesundheit – Checkpoint Plus Freiburg 

75% Personalstelle

Diese Stelle ist eine Modell-Projektstelle und zunächst auf 3 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:
• Beratung zur sexuellen Gesundheit, zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen
• Risikoanamnese und Testberatung, Mitteilung der Testergebnisse
• Planung und Durchführung von Präventionsveranstaltungen
• Begleitung von Menschen mit HIV/AIDS
• Austausch und Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams mit Schwerpunkt Medizin
• Erstellung von Dokumentationen, Sachberichte und Präsentationen
• Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Teams
• Teilnahme an Fortbildungen und projektübergreifenden Gremien

Ihre Voraussetzungen:

• abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/pädagogik, Gesundheitspädagogik oder  vergleichbare Qualifikationen
• Offenheit für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt
• Interkulturelle Kompetenz
• Teamfähigkeit, hohe Sozialkompetenz und psychische Belastbarkeit
• gute englische Sprachkenntnisse, französische Sprachkenntnisse erwünscht
• Selbständiges Arbeiten
• Bereitschaft zur flexiblen Abend- und Wochenendarbeit
• EDV-Kenntnisse

Wir bieten:
• Attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten, diversen und interdisziplinären Team
• Supervision und Weiterbildung
• Vergütung nach dem TVÖD KA
• Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung unserer Arbeit

>Download Stellenausschreibung

Nähere Informationen:
Telefon 0761-151466414
Ulrike Hoffmeister (Geschäftsführung) E-Mail: ulrike-hoffmeister@aids-hilfe-freiburg.de

Aussagekräftige Bewerbungen senden Sie bitte bis 25. Jan.2019 an:
AIDS-Hilfe Freiburg e.V., z.Hd. U. Hoffmeister, Büggenreuterstraße 12, 79106 Freiburg