In dieser Videoserie informiert die AIDS-Hilfe Freiburg über sexuelle Gesundheit

Der 4. September ist der Welttag der sexuellen Gesundheit. Der Tag wurde 2010 durch die World Association for Sexual Health ins Leben gerufen um durch die Vermittlung von Wissen Scham und Diskriminierung abzubauen und für einen verantwortungsvollen Umgang mit sexueller Gesundheit zu werben. 

Zu diesem Anlass hat sich die AIDS-Hilfe Freiburg mit der Freiburger Drag-Ikone Dita Whip zusammengetan und die Videoserie “STIs suchen ein Zuhause” erschaffen. Hier suchen sexuell übertragbare Infektionen wie Syphilis, Chlamydien oder Krätze neue liebevolle Besitzer*innen und Experten erklären, worauf es bei der Pflege der kleinen Racker zu achten gilt.

Alle vier Teile gibt es auch direkt auf unserem Youtubekanal, sowie in den kommenden Tagen auf Instagram und Facebook zu finden.

Wer sich testen lassen möchte, kann einen Termin beim Checkpoint Freiburg vereinbaren. Aufgrund der großen Nachfrage bitten wir bei der Vergabe der Termine um ein wenig Geduld.

Das Zentrum für sexuelle Gesundheit – Checkpoint Plus Freiburg hat zum Welttag für sexuelle Gesundheit eine Pressemitteilung veröffentlicht, zu der geht es hier.